Kultserie jetzt auf DVD

Nachdem vor einigen Wochen ja bereits die DVDs mit den legendären "Lachen Sie mit Stan & Ollie"-Folgen erschienen sind, hat die Firma Fernsehjuwelen jetzt das nächste DVD-Highlight für Nostalgiker hinterhergeschoben: Sämtliche 27 Episoden der Stummfilmreihe "Zwei Herren Dick und Doof", die zwischen 1975 und 1980 von Hanns-Dieter Hüsch für das ZDF-Vorabendprogramm vertont wurden. Wie sich alle "Ü50"-Vertreter erinnern werden, lief die Reihe seinerzeit zusammen mit "Männer ohne Nerven" immer "im Doppelpack" am frühen Freitagabend. Wobei Puristen ausdrücklich gewarnt seien: Bei den auf diesen vier DVDs versammelten Folgen handelt es sich jeweils um stark gekürzte Fassungen! Wer die kompletten Versionen bevorzugt, sollte stattdessen besser zu den Kinowelt-Scheiben greifen.

ATOLL K als Mediabook

Das Label White Pearl Classics kündigt den letzten gemeinsamen Film von Laurel & Hardy als so genanntes Mediabook in einer auf 1.500 Exemplare limitierten Auflage an. Diese wird auch ein 16-seitiges Booklet enthalten. Die zwei Silberlinge des Mediabooks enthalten zwei Schnittfassungen: die urprüngliche deutsche Kinofassung auf DVD sowie die neue (etwa elf Minuten längere), vom Original-35mm-Nitratfilm komplett ungeschnittene, restaurierte Fassung auf Blu-Ray. Erhältlich sein soll das Ganze ab dem 27. September 2019.

Museum in Harlem (USA) zieht um

Das Laurel & Hardy Museum in Oliver Hardys Geburtsstadt Harlem (im US-Bundesstaat Georgia) hat für ein paar Wochen seine Türen geschlossen. Und zwar aus gutem Grund: Es zieht um! Einen neuen Platz gefunden hat es im frisch renovierten Columbia Theater, einem ursprünglich vor ziemlich genau 70 Jahren eröffneten Kino. Dieses war von der Stadt Harlem gekauft worden, nachdem es zuvor eine Ewigkeit lang mehr oder weniger leer gestanden hatte. Denn als Kino war es nur bis 1963 in Betrieb! Nach langer Zeit ist es aber jetzt aus dem Dornröschenschlaf erwacht und bietet dem Museum ab dem 5. Oktober eine neue Heimstatt. Begangen wird das Ganze natürlich mit einem "Grand Opening". Die Anlaufadresse für alle Fans lautet dann 134 N. Louisville Street,Harlem, GA 30814.

International Convention 2020 in Rhode Island

Bis Juni 2020 ist zwar noch reichlich Zeit — aber das große Ereignis wirft seinen Schatten bereits jetzt , und eigentlich bietet es sich ja auch an, einen Trip zur nächsten INTERNATIONAL SONS OF THE DESERT CONVENTION mit einem längeren USA-Aufenthalt zu verbinden. Daher sei an dieser Stelle nochmals auf das insgesamt 22. Event dieser Art hingewiesen, das in Warwick (US-Bundesstaat Rhode Island) über die Bühne gehen wird. Inzwischen gibt es auch nähere Informationen zum Hotel (siehe Bild). Alle weiteren Infos finden sich auf der extra zur Convention eingerichteten Website